3D Druck eines Stopfen für ein Boot


An einem Segelboot vom Typ Polyvalk war ein Stopfen zum Verschließen der Lenzöffnung defekt. Aus elastischem PLA haben wir ein pass-genaues Ersatzteil gedruckt.

Die praktisch3D Druck Stopfen für Boote Erprobung zeigte, dass der neue Stopfen deutlich besser schließt als das Originalteil. Durch das 3D Druckverfahren war der neue Stopfen „automatisch“ mit einer Riffelung versehen, die besser schließt, als die glatte Oberfläche des Originalteils.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.