Die Tasse aus dem 3D Drucker


Die Auswahl an Materialien für den 3D Druck wächst ständig. Neben diversen Kunststoffen können viele Metalle und auch Porzellan bzw. Keramik verdruckt werden.

Wir haben als Probe für die Umsetzung eigene Ideen eine interessant Expresso-Tasse von Shapeways.com bestellt. Die Tasse hat keinen normalen Henkel, sondern wird an einem umlaufenden Möbius-Band gegriffen. Eine interessante Spielerei für Mathematik-Begeisterte. Wie man sieht, eignet sich die Tasse nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Anbieten von Schokolade …

Porzellan 3D Druck 2 Porzellan 3D Druck 1 Porzellan 3D Druck 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.